Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potamotrygon-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tristan&Isolde

Potamotrygon Top Poster

  • »Tristan&Isolde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Name: Markus Krause

Wohnort: Bad Schwalbach

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:38

Was geht...

Hallo Rochenfreunde.
Ich dachte es ist mal an der Zeit ein Thema zu posten. (ist das erste mal :huh: )
Ich möchte mich nach nun sehr intensiver Recherche von meinen lieben Disken trennen. Aber was soll ich anstatt setzen ?
Ich habe schon viele Infos und Tips bekommen - doch gefallen soll der neue Besatz ja auch und außerdem möchte ich mich im Vorfeld ausreichend informieren.
Also habe ich hier ganz viel gelesen und war noch mehr verwirrt. Gibt es sog. Beifische, die wirklich problemlos mit Potamotrygon in Harmonie zusammen passen ?

Gruß

Markus

Jogo

Potamotrygon Top Poster

Beiträge: 158

Name: Jürgen Schäfer

Wohnort: Backnang

Beruf: Farbtechniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:43

Hallo Markus,
Scheibensalmler oder Nachtsalmer würden Problemlos gehen,auch Heros Funktioniert super.

Grüsse
Jürgen

Tristan&Isolde

Potamotrygon Top Poster

  • »Tristan&Isolde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Name: Markus Krause

Wohnort: Bad Schwalbach

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Januar 2013, 17:51

Hallo Jürgen.

In meinem Becken ist ja reichlich Platz. Die Retis haben mit den Disken kein Problem, aber wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben wurde, ist das mit dem Füttern sehr problematisch - Diskus einfach zu gemächlich und langsam.
Salmler klingt nach fressgierig. Der Besatz soll natürlich trotzdem auch gefallen. Bei Scheibensalmlern weiß ich das nicht sicher. Ich glaube Farbe und Verhalten sollten nicht zu aufdringlich sein, denn die Potas stehen ja im Mittelpunkt.
Der Wunsch nach einem Pearl Paar ist nicht mehr nach einem Besuch bei M.B. weg zu bekommen. Der Pearl war so der Hammer ...
Nun habe ich es nicht eilig - aber Pearl und Diskus ist ein no go.

Ich schau jetzt mal bei google nach deinem Vorschlag :thumbsup:

Gruß

Markus

Jogo

Potamotrygon Top Poster

Beiträge: 158

Name: Jürgen Schäfer

Wohnort: Backnang

Beruf: Farbtechniker

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:09

Hallo Markus,
Pearl und Discus würde ich auch nicht unbedingt riskieren.
Ich hab in meinen Becken Myleus Schomburgkii,und Altordisalis,das klappt Super,sie interessieren sich nicht für die Rochen,und die Rochen nicht für die Scheiben.
Ich hab in dem Becken zur zeit ein Pot Peru Weibchen Dw ca 40 und einen Marbled Bock mit Dw ca 25 cm.
Das Futter ist auch kein Problem,ich Füttere meinen Scheibensalmlern,Flocken und Granulat Futter,überbrühter Salat,Zerdrückte Erbsen...
Der Micha hat grad klasse Schomburgkii da so viel ich weis.
Kommt hallt auch drauf an wie groß dein Becken ist.

Grüsse
Jürgen

Tristan&Isolde

Potamotrygon Top Poster

  • »Tristan&Isolde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Name: Markus Krause

Wohnort: Bad Schwalbach

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:34

Mein Topf - ca. 5,2m auf 85cm bei 1m Wasserstand.
Die Pearls haben es mir so richtig angetan. Unsere Retis bleiben aber - Tristan und Isolde sind total sozial und lassen sicher alles zu.
Passen da überhaupt pearls zu ?
Rochen sind ja sehr gesellig oder ?

Wie aktiv sind die Scheibensalmler eigentlich.

Gruß

Markus

Jogo

Potamotrygon Top Poster

Beiträge: 158

Name: Jürgen Schäfer

Wohnort: Backnang

Beruf: Farbtechniker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Januar 2013, 18:46

Hallo Markus,
die Länge ist Top,es dürfte für Pearls aber etwas breiter sein,die Tiere werden auch ziemlich groß,Weibchen bis 80 cm Dw,und die Böcke so ca 50 cm DW.
Pearls und Retis würde ich nicht zusammen halten,die Retis würden beim Füttern zu kurz kommen.
Ich halte einen Schwarm von 10 Tieren,sie stehen in kleinen Gruppen,oder der ganze Schwarm zieht zusammen durchs Becken,das sieht super aus,alles in allem sind es Schwimmfreudige Tiere.

Grüsse
Jürgen

Tristan&Isolde

Potamotrygon Top Poster

  • »Tristan&Isolde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Name: Markus Krause

Wohnort: Bad Schwalbach

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:05

Hallo Jürgen.
Jaaaaa ich weiß. Wir haben damals auch darüber nachgedacht und eigentlich fand ich das Becken schon beim Bau zu klein, aber mehr ging nicht im Wohnzimmer ohne dabei den Haussegen zu ... :whistling:
Etwas breiter - aber es gibt Licht im Tunnel - da gibt es ja schon ein Kellerprojekt - ist z.Zt- 100% theoretisch und nur eine Spinnerrei - aber ich spare schon drauf :thumbup:
Dann geht mehr hoffe ich.
Ich wollte ein Bild von der Abendstimmung in dem Wohniwaterworld anhängen - das ging aber nicht ?(

Gruß

Markus

-Jörg-

Potamotrygon Meister Poster

Beiträge: 789

Name: Jörg

Wohnort: Bärlin

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 2. Januar 2013, 20:07

Hallo Markus,
für Pearls aber etwas breiter sein,die Tiere werden auch ziemlich groß,Weibchen bis 80 cm Dw,und die Böcke so ca 50 cm DW.
können Sie, müssen aber nicht, wobei von 80cm Perlen habe ich noch nichts gehört.
Meine Perlen sind im Moment 28 und 32cm groß und waren schon mehrfach Eltern.
Ich habe letztens auch Schröderis abgegeben, die waren erst 25-30cm groß und schon
mehrere Jahre in meinem Besitz. Ich habe ein geschlechtsreifes Schröderimännchen
gehabt, welches auch nur 32cm groß war.
Wenn Du die Perlen von Micha nimmst und nicht mästest, hast Du ewig Freude an Ihnen.

Gruß Jörg

Tristan&Isolde

Potamotrygon Top Poster

  • »Tristan&Isolde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Name: Markus Krause

Wohnort: Bad Schwalbach

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 2. Januar 2013, 20:16

Hallo Jörg.

Ich habe momentan nur Pläne noch nichts konkretes. Die Perlen find ich halt die schönsten und Michas waren ... :thumbsup:

Nur ist mein Becken halt nicht sehr tief von der Grundfläche gesehen.

Was soll noch mit bei... mmh schwer zu sagen, soll uns allen gefallen. Junior möchte die Disken behalten geht aber nicht und so ist das schon ein langer Weg.

Ich wollte eigentlich nur 4 Retis und 2 Perlen plus 2 Aros fertig.

Aber auch das ist auf der Grundfläche grenzwürdig.

Vielleicht bin ja blöd - aber warum kann ich kein Bild hochladen - hab sie verkleinert auf 58Kb usw trotzdem bekomme ich temporary blablabla.

Ich denke nämlich ein Bild meines Beckens, wenn es auch nicht so sehr gelungen ist, wäre nicht schlecht, um mein Problem zu verstehen.



Gruß



Markus

Ähnliche Themen