Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Potamotrygon-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Januar 2009, 17:31

Polypterus Delhezi

Hallo zusammen,

am Dienstag den 30.12.2008 ist bei meinen Motoros ein ca. 25 cm großer Delhezi eingezogen. Er liebt meinen großen Motoro mit ca. DW. 25,7cm heiß und innig. Es ist wirklich lustig mit anzusehen, wenn der Delhezi "Aragon" (den großen Motoro) verfolgt und mit ihm gemeinsam immer wieder die Scheibe hoch schwimmt. Legt sich "Aragon" hin, ruht auch der Delhezi neben ihm. Nur zum schlafen versteckt er sich in den Pflanzen. Auch mit "Der kleine Prinz", meinem kleinen Motoro, DW 19,5cm hat er keinerlei Probleme.

Dafür sind meine 5 Haibarben aus dem Becken ausgezogen, die Vergesellschaftung wirkt bisher passender, wobei ich auch mit den Haibarben keine Probleme hatte. In meinem anderen Becken schwimmen noch 3 größere Haibarben, mal sehen ob die nicht wieder zu den Rochen ziehen :rolleyes: aber erstmal bleibt es so! :D
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Januar 2009, 17:38

und ein frohes neues Jahr wünsche ich euch allen!!! :laola

:Habby New
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

henlei

Super Moderator

Beiträge: 3 484

Name: Eichinger Gerald

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:07

Hallo Torsten

Schöne Motoros und dieser "Aal" sieht auch gut aus.
Ich bin jedoch nicht so ein Freund von gemeinsamer Pflege von Südamerikanern und Afrikanern in einem Becken - aber wie oft gesagt, ist das natürlich Geschmacksache.
Hautpsache man hat Freude daran - wünsche dir auf jeden Fall viel Freude damit.

Wie ist eigentlich die Endgröße von so einem Ding?

LG
Gerald

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:18

Hallo Gerald,

dieser Zaire-Flösselhecht (=Ding) wird zwischen 30 und 40cm groß. Je nach Buch halt :S
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

henlei

Super Moderator

Beiträge: 3 484

Name: Eichinger Gerald

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:28

Hallo Torsten


Das "Ding" war nicht abwertend gemeint - weiß schon, dass es ein Flösselhecht ist nur hatte ich bisher noch nicht Tiere in dieser Größe gesehen. Hab mich allerdings auch noch nie so wirklich damit beschäftigt.

Na mit 40cm wird das ein stattliches Tier.

LG
Gerald

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:36

Hatte ich so auch verstanden Gerald.
Die Art wie er sich bewegt ist so super. Er rudert nur mit den vorderen Flossen und sonst "schwebt" er.
Er kann sich aber auch schön schlängeln, allerdings nicht zum fortbewegen, sondern nur um durch kleine Spalten zu "schweben"/schwimmen.
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

pitbull

Potamotrygon Meister Poster

Beiträge: 1 233

Name: alex

Wohnort: Wittmund Raiffeisenstr.2 26409 Wittmund-Leerhafe Deutschland

Beruf: Diensthundeführer

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:41

Hallo Torsten,

der Delhezi sieht echt schick aus.
Das schockt echt,wie er mit dem Rochen
zurecht kommt und rumschwimmt.
Weißt Du ob man sie mit mehreren halten kann?

LG
Alex
1.2 P.reticulatus

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:52

Hallo Alex,

er ist absolut friedlich und der Händler hatte noch einen und wollte mir diesen auch verkaufen. Allerdings habe ich gelesen, das sie untereinander schon ruppig bis agressiv sein sollen.
Aragon und er verstehen sich so absolut gut. sie gehen über und untereinander her. Aber alles friedlich (was man bei Raubfischen friedlich nennen kann)
Aber ich würde sagen, dass "Aragon" zum "Kleinen Prinz" nicht so friedlich ist :whistling:
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

pitbull

Potamotrygon Meister Poster

Beiträge: 1 233

Name: alex

Wohnort: Wittmund Raiffeisenstr.2 26409 Wittmund-Leerhafe Deutschland

Beruf: Diensthundeführer

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Januar 2009, 19:58

Hallo Torsten,

bei uns sind sie momentan ganz schwer zu bekommen.
Ich könnte wohl Wildfänge mit 40cm bekommen.
Muß dann aber 6-8 Tiere auf einmal
abnehmen.
Und mein Chef will solche Tiere nicht im Laden haben,
leider.
Da kann man nichts machen.

LG
Alex
1.2 P.reticulatus

Jens

Potamotrygon Super Poster

Beiträge: 379

Name: Jens Lohse

Beruf: Angestellter + Ausbildung zum MTLA

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. Januar 2009, 20:12

Hallo,

ich kenn auch jemanden der Flösselhechte ( P. endlicheri ) und Rochen zusammenhällt. Das klappt bei ihm auch super. Nur mit dem Rochennchwuchs würde er sie nicht zusammen halten. Gut P.endlicherie werden auch etwas größer und bulliger.
Mit freundlichen Grüßen

Jens :staun

http://rochen.chapso.de

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. Januar 2009, 20:23

Hallo Alex,

bei uns sind sie auch so schwer zu bekommen, um genau zu sein, ist es der Erste den ich gesehen habe!
Habe damals schon gegoogelt und da stand überall: Suche schon seit 6 Monaten, ich finde keinen, ...!

Ich bin froh das ich meinen jetzt habe :D echt ein Spaßmacher. Aber am Anfang dachte ich schon, was macht der, will der den Rochen küssen ?( die weichen sich kaum von der Seite :love:

Alex, kannst du mir mit Gewissheit sagen, ob es sich bei meinem Schützling um ein m oder w handelt??? Wie erkenne ich das?

@ Jens: Wie groß sind die Tiere bei deinem Bekannten und wie lange hält er sie schon gemeinsam???
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

pitbull

Potamotrygon Meister Poster

Beiträge: 1 233

Name: alex

Wohnort: Wittmund Raiffeisenstr.2 26409 Wittmund-Leerhafe Deutschland

Beruf: Diensthundeführer

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Januar 2009, 21:36

Hallo Torsten,

das kann ich aber nicht hundertprozentig.
Ich weiß aber ,das das Männchen eine
größere Afterflosse besitzt.

Da mußt du vielleicht nochmal ein Bild von der
Seite machen.


LG
Alex
1.2 P.reticulatus

TONY

Super Moderator

Beiträge: 2 458

Name: Tony Mohr

Wohnort: Hoyerswerda 02977

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Januar 2009, 21:48

Hallo Torsten,
is ja ein interessantes tier, dein Delhezi.
die kannte ich bisher auch noch nicht.

viele grüße

tony

Du hast Tigerrochen abzugeben ? Dann melde dich bei mir !!!

Jens

Potamotrygon Super Poster

Beiträge: 379

Name: Jens Lohse

Beruf: Angestellter + Ausbildung zum MTLA

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Januar 2009, 22:01

Hallo Thoersten,

genau weis ich es nicht, aber er hällt sie seit Jahren. Größe dürfte jetzt bei 50 cm liegen. Aber was da noch hinzu kommt ist der Körperumfang. Das sind ganz schöne Brocken. Hatte auch schon überlegt. Aber ich hab noch recht kleine Rochen. Da war die Gefahr das was passiert zu groß.
Mit freundlichen Grüßen

Jens :staun

http://rochen.chapso.de

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. Januar 2009, 00:08

Hallo Alex (und alle anderen natürlich auch),

ich hoffe die Bilder reichen, es sind welche die ich noch hatte. Jetzt ist das Licht aus und ich kann keine neuen machen :S

Wenn es dir nicht reicht, sag bescheid!
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »P.Motoro« (2. Januar 2009, 00:15)


mudia2002

Potamotrygon Meister Poster

Beiträge: 948

Name: Dirk W.

Beruf: EDV

  • Nachricht senden

16

Freitag, 2. Januar 2009, 00:38

hi Torsten,

interessantes Tier....das ist ja noch ein Grund mehr die Tage mal rumzukommen.

ist der vom Händler aus Wesel?

viel Spass damit!!!

Gruß Dirk

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

17

Freitag, 2. Januar 2009, 00:49

Hallo Dirk,

noch habe ich Urlaub, komm rum ;)

Jupp, hab das Würmchen in Wesel gefunden und habe mich auf anhieb in ihn :love:

Falls du vorher nochmal Futter in Oberhausen (Asiashop) kaufst, sag bescheid :D :whistling: :rolleyes:
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

pitbull

Potamotrygon Meister Poster

Beiträge: 1 233

Name: alex

Wohnort: Wittmund Raiffeisenstr.2 26409 Wittmund-Leerhafe Deutschland

Beruf: Diensthundeführer

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. Januar 2009, 14:01

Hallo Torsten,

ich würde fast sagen es handelt sich um ein Weibchen.
Es ist aber nicht hundert prozent.
Aber es ist ein schickes Tier.

LG
Alex
1.2 P.reticulatus

P.Motoro

Potamotrygon Meister Poster

  • »P.Motoro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Name: Torsten

Wohnort: Düren 52349 Deutschland

  • Nachricht senden

19

Samstag, 3. Januar 2009, 01:05

:freuen ach ich freu mich so über die Dame ;) , aber den Namen Fuchur behält sie jetzt :D

Hört sich bald wie eine Geschichte an, Aragon und der Kleine Prinz mit Fuchur... :Superlach

Werde euch auf dem laufenden halten :thedance:
Gruß
Torsten
_________________________________________________________________________________________________________
2.2 Scobina, Polypterus: Delhezi, Ornatipinnis, Senegalus + Albino, Endlicherii, 6 Heroes Gold + 6 Heros efasciatus , L14, L27, 2x L114, L137 "Red Bruno",
1.1 Hystrix, div. Diskus, L14, L15, L27, 2x L75, L90c, L144, L191, L264, L316
Gruppe L46 - ab und an NZ
Gruppe Geophagus Red Head + regelmäßig NZ

pitbull

Potamotrygon Meister Poster

Beiträge: 1 233

Name: alex

Wohnort: Wittmund Raiffeisenstr.2 26409 Wittmund-Leerhafe Deutschland

Beruf: Diensthundeführer

  • Nachricht senden

20

Samstag, 3. Januar 2009, 23:12

Hallo Torsten,

ich habe heute mal mit meinem Großhändler telefoniert.
Er meint das die Böcke auf jedenfall größere Flossen besitzen.
Ich habe ihm mal ein Bild gezeigt und er meint auch das es sich
wahrscheinlich um ein Weibchen handelt.
Wenn Du willst,
kannst Du mir in ein bis zwei Monaten noch mal Bilder schicken
und wir sehen noch mal genau nach.
Es wäre ja gelacht,
wenn wir nicht genau rausbekommen ob Du ein Mädel
oder einen Kerl hast.
Aber wie gesagt,ich gehe zu 90% davon aus,
das es sich um ein Mädel handelt.

Du kannst sie ja Notfalls auch zu Fuchur( line ) machen.

LG
Alex
1.2 P.reticulatus