Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Mittwoch, 24. Mai 2017, 11:27

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Das kleinere Weibchen hat seit heute deutliche Bußspuren am Scheibenrand und kleine Kratzer auf der Unterseite. Er kann also scheinbar doch...

Samstag, 29. April 2017, 09:48

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Danke Chri! Ja, recht ähnlich, nur das deine etwa 6 Monate jünger sind...

Freitag, 28. April 2017, 12:04

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Moin Dirk, die Damen sind komplett unversehrt... Hab's ja eigentlich auch nicht eilig, sondern wundere mich nur ein wenig, da man ja oft ließt das die Tiere schon viel früher Nachwuchs produzieren. @Chri: Magst du verraten, wie du deine hältst? Futter, Beckengröße, Temperatur, etc...

Donnerstag, 27. April 2017, 16:56

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Kann er nicht oder will er nicht? index.php?page=Attachment&attachmentID=6814 index.php?page=Attachment&attachmentID=6815

Donnerstag, 27. April 2017, 08:17

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Moin! Danke euch, werde mal versuchen ein Foto von den Klaspern zu machen.

Dienstag, 25. April 2017, 13:46

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Hallo zusammen, den Rochen geht es nach wie vor gut. Das größere Weibchen hat inzwischen 24cm DW, das kleinere 21cm. Das Männchen misst 20cm DW. Wann kann ich mit eintreten der Geschlechtsreife rechnen? Bisher tut sich da nix... Gefüttert wird einmal täglich mit Krill, Süßwassergarnelen, Mysis, roten MüLas, etc. Dazu gibt's noch Pellets von Söll. Temperatur liegt bei 28°C.

Samstag, 4. Februar 2017, 10:47

Forenbeitrag von: »TLO«

Neues Becken, Planung des Filters und Unterbaus

Hallo Osman, ich habe in meinem Rochenbecken auch den Glasboden mit Aquarienmörtel abgedeckt, etwa 1cm dick. Den frischen Mörtel habe ich dann noch mit Sand bestreut, damit die Farbe passt. Hält jetzt seit zwei Jahren ohne Probleme...

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 11:40

Forenbeitrag von: »TLO«

Bodengrund

Moin! Habe bei mir Aquarienmörtel dünn auf die Bodenplatte gegossen und mit Sand bestreut. Funktioniert super! http://www.zajac.de/Zac:-Aquarienmörtel-…15000&ci=000016

Montag, 31. Oktober 2016, 10:34

Forenbeitrag von: »TLO«

Potamotrygon scobina /Jungtiere "Futterumstellung"

Moin! Warum willst du sie denn unbedingt an Stint gewöhnen? Soweit ich weiß, sind die meisten Rochen keine Fischfresser. Guck mal hier: http://www.potamotrygon.de/futter2.htm Meine fressen rote Mülas, Krill, Mysis, Süßwassergarnelen vom Asialaden, etc.

Samstag, 21. Mai 2016, 14:14

Forenbeitrag von: »TLO«

Beinahe Katastrophe

Hi Maik, das mit dem Reaktor ist klar. Tägliche Kontrolle ist halt genau das Problem, bzw. reicht halt nicht. Wäre meine bessere Hälfte nicht zufällig zuhause gewesen sondern bei der Arbeit, wäre es Abends wohl schon zu spät gewesen...

Samstag, 21. Mai 2016, 06:24

Forenbeitrag von: »TLO«

Beinahe Katastrophe

Moin! Meine Überlegung ist nun einen Ozonisator gesteuert über einen Redox-Controller anzuschließen. Fisch vergammelt -> Redoxwert steigt -> Ozonisator arbeitet dagegen an. Reicht das, um solche Situationen in den Griff zu kriegen, bzw. die Schadstoffbelastung im unkritischen Bereich zu halten?

Donnerstag, 19. Mai 2016, 09:07

Forenbeitrag von: »TLO«

Beinahe Katastrophe

Super, danke euch! War mir nicht sicher, wie die Rochen das auf längere Zeit vertragen... Welche Maßnahmen würden sonst noch Sinn machen? Entweder im Dauereinsatz oder halt temporär, wenn ich nicht da bin? Ozonisator?

Donnerstag, 19. Mai 2016, 07:22

Forenbeitrag von: »TLO«

Beinahe Katastrophe

Hallo zusammen, letze Woche sind ein L333 und ein Macrognathus circumcinctus etwa zeitgleich in meinem 1240l Becken verendet, natürlich während ich beruflich im Ausland war... Zum Glück hat meine bessere Hälfte bemerkt, das das Wasser komisch riecht und zwei große Wasserwechsel gemacht. Nach längerer Suche hat sie die beiden toten Fische zusammen in einer Tonröhre gefunden. Die Scobinas hatten schon erhöhte Atemfrequenz und waren recht apathisch, ist aber alles gut gegangen. Nun zu meiner Frage,...

Sonntag, 1. November 2015, 21:19

Forenbeitrag von: »TLO«

schecken als futter?

Hallo Christian, hast du gesehen das die Rochen Turmdeckelschnecken fressen?

Dienstag, 28. Juli 2015, 10:35

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Danke!

Montag, 27. Juli 2015, 22:51

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Hi Oli! Ja, den kleinen geht's wohl ganz gut. Ist das Wachstum so OK? Die Große war ja auch schon etwas älter als die beiden anderen...

Montag, 27. Juli 2015, 11:15

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Hallo zusammen, hier mal ein kleines Update. Das große Mädel hat mittlerweile eine DW von 16cm, die beiden kleineren je 12cm.

Donnerstag, 12. Februar 2015, 09:33

Forenbeitrag von: »TLO«

Schaum auf der Wasseroberfläche

Moin! Hast du evtl. noch Schwielenwelse mit im Becken?

Donnerstag, 29. Januar 2015, 17:56

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Hallo zusammen, bisher läuft alles bestens mit den Kleinen. Allerdings ist das Becken "obenrum" noch etwas leblos... Habt ihr da vielleicht ein paar Vorschläge? Regenwürmer finden sie übrigens eher furchteinflössend. https://www.youtube.com/watch?v=HhUoAYC8…em-upload_owner Hier noch einige Fotos kurz vor Licht aus... index.php?page=Attachment&attachmentID=6184 index.php?page=Attachment&attachmentID=6185 index.php?page=Attachment&attachmentID=6186

Freitag, 19. Dezember 2014, 12:15

Forenbeitrag von: »TLO«

1240l Scobinabecken

Vielen Dank für die Blumen! Bin echt happy mit den kleinen Plattfischen, die machen echt Spaß! Zitat von »RyanAir« Ich hätte allerdings beim Anblick der Mangroven Wurzeln Bauschmerzen. Ich musste alle meine großen und kleinen Mangrovenhölzer aus den Becken entfernen weil sie weich geworden und zu gammlen begannen. Komisch, hatte ich bisher nie Probleme mit. Werd das im Auge behalten...