Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

Samstag, 3. Januar 2015, 08:27

Forenbeitrag von: »olaf«

3300 l Wohnzimmerbecken

hallo ein gelungendes becken!interessant für mich das die aqua-bauer genau die selben werkzeuge und hilfsmittel benutzen wie wir.das rückwandmaterial finde ich auch genial,kann mir aber nicht richtig vorstellen das es auf glas hält.dazu bitte noch eine info.eine anmerkung -wenn es erlaubt ist-die stabilisierungsstreifen von der front zur rückscheibe bekommen bei uns bei so einer tiefe meist noch mittig über die länge einen senkrecheten stegstreifen über die gesamtlänge,so das die verbindungen t-...

Sonntag, 16. Februar 2014, 09:05

Forenbeitrag von: »olaf«

Bastelecke

hallo peter gefällt mir diese idee. fg.olaf

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:02

Forenbeitrag von: »olaf«

Arowana Import

hallo martin ich bin gerade beim stöbern und dabei auf das bild deines züchter vorab beim verpacken gestoßen.das erinnert mich an meinen,den ich leider getauscht hatte.was ist aus den geworden?wie sieht er heute aus? kannst du mir ma aktuellel bilder deiner tiere zeigen und wie ist denn zur zeit die preislage? fg.olaf

Montag, 6. Januar 2014, 20:42

Forenbeitrag von: »olaf«

Red and Golden

hallo maik ich glaube es wird ehr am charakter als an der beckenhöhe liegen.hatte einen der auf die rochen los ging und ein anderer war ein friedliches wesen.(beide bei 1,1m) fg.olaf

Sonntag, 10. November 2013, 20:39

Forenbeitrag von: »olaf«

Bodenscheibe reparieren

hallo alex da brauch man eigendlich nicht nachdenken.becken auf den kopf stellen,bodenscheibe abtrennen,klebeflächen richtig reinigen,die boden scheibe kann man versuchen hinter dem defekt quer zu trennen,um dann diesen teil wieder zu verwenden und den rest ergänzen(mit quer-klebefuge). fg.olaf

Mittwoch, 2. Januar 2013, 22:53

Forenbeitrag von: »olaf«

Uaru amphiacanthoides und Rochen

hallo ich hatte vor längerer zeit in meinem 10.000l becken neben meien rochen 14 uarus als beifische.sie waren gute 25cm.wenn sie gelaicht haben,durfte nichts in die nähe kommen.sie haben richtige stücke rausgebissen-und sie können richtig beißen.als sich manche rochen davon nicht beeindrucken ließen,sind sie geziehlt auf die augen der rochen gegangen und dann hab ich sie abgegeben. ich werde es jetzt mit cichlasoma pearsei und bocourti versuchen. fg.olaf fg.olaf

Samstag, 22. Dezember 2012, 20:25

Forenbeitrag von: »olaf«

ein neubeginn

hallo ich habe in letzter zeit einige fehler gemacht und dabei auch "federn gelassen".ich stehe nun vor einem neubeginn.habe nach ca 8jahren mal das 10.000l becken richtig leer und sauber gemacht und bei der gelegenheit einige kleine veränderungen vorgenommen.der neue besatz für den boden wartet schon in einem anderen becken auf den startschuß.an beifischen fehlt noch alles-werde aber diesmal nichts übers knie brechen. anbei versuch ich mal ein paar bilder. fg.und frohe weihnachten olaf

Freitag, 9. März 2012, 19:07

Forenbeitrag von: »olaf«

rochen haben gäste

hallo rochengemeinde ich möchte hier im rochenforum keine verstärkte werbung für schildkröten machen,aber eine bemerkung am rande.sie haben sich super eingelebt und sind nicht mehr weg zudenken.gefüttert möchten sie zu gern aus der hand werden.harmonie untereinander besteht gut sichtbar.nun gibt es seit gestern dienstleistungen im becken.die schildkkröten lassen sich von den l 95 massieren und genießen das richtig.sie heben sogar den bauch an und strecken die beine aus das sie ja überall rann ko...

Sonntag, 26. Februar 2012, 15:23

Forenbeitrag von: »olaf«

rochen haben gäste

hallo rochenfreunde <br>habe lange nicht mehr geschrieben-es gab auch nichts neues,aber !! <br>seit heute morgen schwimmt das frt-pärchen von steven in meiner 10.000l anlage.ich muß selbst sagen-war vorher etwas unsicher,aber schwebe jetzt auf wolke 7-wenn man das so beschreiben kann !und das nach 45jahren aquaristik <br>der ca 70cm rote asienaro hat die neuen mitglieder bereits akzeptiert.die sechs tigerbarsche ca 40cm schwimmen neugirig nebenher und das große marbledpaar,sowie der p 14 mann si...

Sonntag, 20. November 2011, 04:15

Forenbeitrag von: »olaf«

gummi-kescher

hallo ich danke euch-habe in zwischen einen und bin sehr zu frieden fg.olaf

Samstag, 10. September 2011, 22:43

Forenbeitrag von: »olaf«

Arowana

hallo björn glückwunsch-ich habe auch wieder so einen,schon ein wenig größer. hast du sie alle zusammmen?wie vertragen sie sich? fg.olaf

Freitag, 19. August 2011, 02:29

Forenbeitrag von: »olaf«

gummi-kescher

hallo bin auf der suche nach einen gummikescher.ich denke ich hab hier schon mal was gelesen-finde es aber nicht. kann mir jemand helfen? danke fg.olaf

Sonntag, 24. April 2011, 07:48

Forenbeitrag von: »olaf«

Glasstärke

hallo peter ich stimme dir im großen und ganzen zu,aber bei einscheibenglas ist nicht bei 19mm schluß.habe mein 10000l becken aus 25mm gebaut. fg.olaf

Samstag, 23. April 2011, 18:53

Forenbeitrag von: »olaf«

l-95

hallo ryan danke dir für den tip-werde ich mal versuchen.mit bilder das dauert noch ein wenig habe zur zeit keine camera.aber falls du im cichlidenforum angemeldet bist-da hat jemand unter "für euch besucht" bilder meiner anlage reingestellt. fg.olaf

Freitag, 22. April 2011, 20:36

Forenbeitrag von: »olaf«

l-95

hallo ist hier jemand der sich mit l-95 auskennt? habe nun in meiner 10000l anlage eine gruppe von 10 st.(um die 30-35cm).ich sehe sie nie richtig fressen,außer an der wurzel und an back to nature.kot liegt genug rum.aber gibt es ein liebligsfutter? fg.olaf

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 07:38

Forenbeitrag von: »olaf«

besatz 10000l

hallo maximilian ich dachte ich hatte schon mal geschrieben-wie ich sehe hat es nicht geklappt. in meinem 10.000l becken hatte ich die rochen mit südamerikaner vergesellschaftet und absolut keine probleme. besatz: hypselecara temporalis,hopplarchus psittacus,festa(sogar 2 paare-was eigendlich nicht geht),verschiedene oscars,flaggenbuntbarsche und sorubim lima. es war immer ein buntes bild und es bestand harmonie. fg.olaf

Dienstag, 7. September 2010, 23:07

Forenbeitrag von: »olaf«

asien-arowana

hallo ich habe nun auch wieder einen asien-arowana erstanden.bin dafür 1500km unter wegs gewesen und denke es ist ein schmuckstück.er ist gute 60cm und macht einen aktiven eindruck.schwimmt in meiner 10000l anlage bei den rochen.bilder muß ich mal sehen wie ich sie kleiner bekomme. nun meine frage-wann ist ein aro satt oder wieviel frist er? fg.olaf (bin eine woche im urlaub)

Samstag, 11. April 2009, 22:38

Forenbeitrag von: »olaf«

bilder

hallo hermann habe versucht bilder zu machen,aber die sind so agiel,das mir nichts richtiges gelungen ist.deshalb sind die ersten bilder noch die 2tage nach der geburt.fressen un alles was ins wasser fällt und nur am schwimmen und wühlen.ein männchen scheint ein helles wie der vater zu werden-siehe gallerie rochenteppich. fg.olaf index.php?page=Attachment&attachmentID=2662 index.php?page=Attachment&attachmentID=2663 index.php?page=Attachment&attachmentID=2664

Freitag, 10. April 2009, 21:17

Forenbeitrag von: »olaf«

Marbled Nachwuchs

hallo hermann meinen glückwunsch-meine 4 haben sich auch richtig gut entwickelt und einer hat eine besonders kontrastreiche farbe.muß mal bilder machen.ich dachte schon die wurmlinien kommen nur bei meinen später-war beim letzten wurf auch so. fg.olaf

Sonntag, 25. Januar 2009, 00:17

Forenbeitrag von: »olaf«

Neues Becken

hallo hermann na da hab ich ja was verpast-ne weile nicht gelesen.mein kompliment !aber deine aktion im becken finde ich sehr mutig und gewagt.ohne mei bodenloses faß gehe ich da nicht rein.na dann alles gute für deine reperatur und umgestalltung-bin schon auf weitere bilder gespannt. fg.olaf